HOTLINE

FON
0700 / Anzen100
0700 / 26936 - 100
FAX
0700 / AnzenFax
0700 / 26936 - 329
WEB
www.anzenjo.de
eMAIL
hotline@anzenjo.de

Referenzen


Wir haben uns in unserer Datenschutzerklärung verpflichtet die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu schützen. Daher können wir die nachfolgenden Ereignisse teilweise nur anonymisiert wiedergeben. Wir haben jedoch das Einverständnis der Kunden, in Einzelfällen im persönlichen Gespräch die wahre Identität offenzulegen.



Dr. Gunter Frank: "Anzenjo® trifft den Nerv der Zeit"

B0013Dr. Gunter Frank ehemals Vorsitzender der Geschäftsführung der DREGIS, Dresdner Global IT-Services Gesellschaft mbH (heute AGIS), die als 100%tige Tochter der Dresdner Bank mit über 500 Millionen.  Umsatz weltweit die IT-Struktur des Dresdner Bank Konzerns betreibt. Unter seiner Verantwortung sind weltweit mehrere Datensicherungskonzepte bei der Dresdner Bank entwickelt und umgesetzt worden.

Im Laufe seiner Karriere hatte Dr. Gunter Frank zahlreiche verantwortungsvolle Positionen in allen wichtigen Bereichen der IT inne, von der Programmierung und Systemanalyse bis hin zu Marketing, Verkauf, Projekt- und Topmanagement. Dr. Gunter Frank ist promovierter Mathematiker, Aufsichtsratsvorsitzender der Hoff AG, Mitglied des Advisory Boards der IT_Sec Swiss AG sowie Vorstandsvorsitzender der Media Content Factory AG.

Dr. Frank: "Eine ausgereifte und preisgünstige Datensicherung"

Anzenjo® hat mit seinem Produkt den Nerv der Zeit getroffen. Der Focus von Anzenjo® liegt darin den KMU?s (kleinen und mittelständischen Unternehmen) eine Datensicherungslösung in Form eines professionellen und kostengünstigen Online Datensicherungskonzeptes samt Full-Service anzubieten. Eine Lösung deren Realisierung die Finanzkraft und IT Kompetenz eines einzelnen Unternehmens übersteigt. Die Kunden von Anzenjo® haben eines erreicht: kleiner finanzieller Einsatz, für eine einfache, schnelle, sichere und hochprofessionelle Datensicherung.

Als Vorreiter in der Nutzung Internet-basierten Technologien und darauf aufbauender Entwicklungen bietet Anzenjo® für kleine und mittelständische Unternehmen eine ausgereifte und preisgünstige Online-Datensicherung.

 

 

Das Anzenjo® Sicherungskonzept erfüllt eine wichtige Voraussetzung für Basel II

Basel II ist leider immer noch eine reichlich unterschätze Herausforderung an alle Unternehmen und deren Lenker. Die Ausgestaltung von Basel II hat Auswirkungen auf die Verfügbarkeit und Konditionen von Bankkrediten. Kleine und mittelständische Unternehmen sind hier besonders betroffen. Es laufen Verhandlungen, die die Benachteiligung dieser Unternehmen gegenüber Konzernen ausschließen sollen. Dabei spielen bankinterne und externe Ratings, die u.a. die operativen Risiken verstärkt betrachten, eine große Rolle. Zu den operationalen Risiken zählen unzureichende Back-up- und Sicherheitskonzepte, fehlende Professionalität im Managen der IT-Infrastruktur und natürlich Schwachstellen in der Datensicherheit und Datensicherung. Genau hier schließt der Dienstleister Anzenjo® empfindliche Lücken.